Skip to Content

 mehr informationen

Das Breakout Retreat im Engadin

Manchmal muss man hoch hinaus, um herunter zu kommen. Das Hotel Giardino Mountain bei St. Moritz führt Sie direkt in das Herz der Engadiner Berge und Täler. Luxus bedeutet hier weit mehr als einfach nur 5 Sterne: Giardino besticht vor allem durch seinen charaktervollen Service und das lockere Ambiente.

«Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.»

–Ephraim Kishon

GIARDINO HOTEL GROUP

GIARDINO HOTEL GROUP…
«A place with style to remember». Unvergleichbarer Lifestyle und Genuss, der neue Massstäbe setzt. Einzigartige exklusive Hotels in besten Lagen zeichnen die Giardino Hotel Group aus. Jedes dieser Hotels übernimmt in den Konzepten und im Design Elemente der regionalen und kulturellen Vielfalt und interpretiert sie aufs Neue. Den Fokus setzt die Giardino Hotel Group auf beste Qualität, überraschende Details und hervorragenden Service, immer strahlend und mit einem Lächeln auf den Lippen. Das Portfolio besteht momentan aus dem Giardino Ascona, dem Giardino Lago, dem Giardino Mountain und neue dem Atlantis by Giardino.

DIE VERWANDLUNG

DIE VERWANDLUNG

Es galt, den Bogen zu spannen, von der ursprünglichen Engadiner Architektur zur heutigen modernen, alpinen Wohnkultur. Unter der Leitung von Daniela und Philippe Frutiger haben sich dieser spannenden Herausforderung das Architektenteam Francesca Alder von bofor design aus Thun, Gaby Bachhuber Geissinger aus dem gleichnamigen Büro in München und Roland Hinzer von Hinzer Architektur in Champfèr gestellt und eine atemberaubende Verwandlung des 100-jährigen Chesa Guardalej zum Giardino Mountain vollbracht.

ENGADIN-LIKE

ENGADIN-LIKE

Sorgfältig und mit Liebe zum Detail. Für die öffentlichen Bereiche schaffte man neue Gesichter, aber mit dem ursprünglichen Engadiner Charakter. So die schönen antiken Holzdecken im gesamten Hotel oder die berühmten Sgrafittos des lokalen Künstlers Steivan L.Könz (1940 – 1998). Die charaktervollen Natursteine aus der Region erwecken dann als Topping erst recht den alpinen Chic. Das Architekten-Dream-Team hat für die Neugestaltung des Interieurs als Unterstreichung der Gesamtkomposition edle Parkette von «Mafi», elegante Stoffe von «Designers Guild», hochwertige Dekorelemente von «DK Home» und «Rivière Maison», exklusive Leuchten von «van Egmond», «VG newtrend» und «Moodi» sowie raffinierte Designtapeten von «Ulf Moritz» und «All and Deco Italia» eingebunden. Lassen Sie es wirken und fühlen Sie sich im Engadin zu Hause.

Waren Sie schon hier?